Sie sind nicht angemeldet.

[Kaufberatung erwünscht] Spiritus für Trangia und Co.

dicon.de

Ausrüstungs Verrückter Bushcraft Neuling

  • »dicon.de« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Wohnort: Berlin

Youtube:

Danksagungen: 138 / 469

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. April 2012, 13:46

Spiritus für Trangia und Co.

Tag Zusammen,

Ich wollte mal fragen wo Ihr euren Spiritus und welchen Spiritus für eure Kocher aller Trangia usw. besorgt.

Will mir ja nicht das falsche rein kippen und was kaputt machen oder wundern wieso nix klappt :-)

Danke für die Hilfe :-) Also was genau und wo erhältlich wäre Top

Lg Dicon
Besucht mein YT-Kanal -> :) Dicon's Kanal

"Stell Dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin - dann kommt der Krieg zu
Euch!....Denn wer den Kampf nicht geteilt hat, der wird teilen die Niederlage.."

manni

Blatt im Wind

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2011

Danksagungen: 303 / 368

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. April 2012, 14:02

Ich behaupte mal Spiritus ist Spiritus , ich denke mal einige sehen das etwas anders hier aber brennen tut alles wo Spiritus drauf steht.
Kaputtmachen kann man da eigentlich nichts solange es nicht rußt oder ähnliches ist alles fein :hobo
Laubhaufen>Kufa>Daune

Registrierungsdatum: 25. Januar 2012

Wohnort: Lipper Bergland

Danksagungen: 171 / 171

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. April 2012, 14:12

Der Klax-Spiritus soll angeblich weniger rußen als andere. Den kannst du unter anderem bei Rewe erwerben.
"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben - für den Fall eines Schlangenbisses -
außerdem sollte man immer eine Schlange dabeihaben."
W. C. Fields

4

Dienstag, 10. April 2012, 14:52

Brennspiritus ist Brennspiritus - wenn Du den Sprit mit ca. 8 - 10 % Wasser verdünnst brennt er genauso gut, rust aber nicht mehr.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grasy (10.04.2012)

benbushcraft

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Mainz

Hobbys: Waldläufer und -streuner

Youtube:

Danksagungen: 1489 / 1729

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. April 2012, 14:55

Naja der rußt genauso, aber der ist gut. Den gibts bei mir im Edeka. Ich hatte mal einen der war mit irgend einem stinkenden Stoff versehen. Das war total widerlich. Alles was damit in Berührung kam hat ewig gestunken. Seit dem schau ich drauf ob was von "Geruchsneutral" oder so ähnlich drauf steht. Sonst kannst du da nichts Falsch machen. Es gibt kein E10 bei Spiritus nur E100 ;)
LG,
Benedikt

Murnauer

Dick und durstig

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Murnau

Beruf: Maler

Hobbys: Messer, Berge, Schmieden, Messermachen, Frauen, Zelten.

Danksagungen: 30 / 68

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. April 2012, 16:07

Servus!
Meiner Erfahrung nach stinkt der Klax am wenigsten.

Bio- Ethanol für solche Tischöfen brennt auch ziemlich sauber und geruchlos.


Gruß Thomas

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: am Main

Beruf: Orthopädieschuhmacher

Hobbys: Bushcraft,Lederarbeiten-Punzieren, Musik machen in meiner Band (jezzyroxx.de),Motorrad

Youtube:

Danksagungen: 4 / 29

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. April 2012, 16:32

Ich las mir von einem befreudetem Loborarbeiter immmer mein "E90/10" mischen. Nichts anderes als 90% Etanol (Spiritus) und 10% Wasser. :bulb
Schaut mal rein! youtube.com/user/85Grasy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hüsk (03.09.2017)

Registrierungsdatum: 2. September 2017

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. September 2017, 18:41

Ich las mir von einem befreudetem Loborarbeiter immmer mein "E90/10" mischen. Nichts anderes als 90% Etanol (Spiritus) und 10% Wasser. :bulb
Die Heizleistung/Brennwert :hobo des Spiritus lässt dadurch aber leider etwas nach.

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2014

Danksagungen: 61 / 16

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. September 2017, 14:15

Ich behaupte mal Spiritus ist Spiritus
Hab ich auch gedacht, und dann in Holland Brennspiritus gekauft...Brennen tut der auch, aber er hat 20% (!) Wasserbeimischung, da muss man auf Tour halt schon mehr von mitnehmen!! Und er stank auch etwas mehr, war auch blau eingefärbt.
Also 96% Alc. sollte der Sprit schon haben, u.a. aus >Gewichtsgründen.
LG schwyzi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

krupp (07.09.2017)

benbushcraft

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Mainz

Hobbys: Waldläufer und -streuner

Youtube:

Danksagungen: 1489 / 1729

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. September 2017, 15:09

Bio- Ethanol für solche Tischöfen brennt auch ziemlich sauber und geruchlos.

Genau. Ich habe Bio-Ethanol 100%, was bedeutet das der Stoff 100% rein ist bevor das Vergällungsmittel rein kommt. Den gibt es in Kanistergebinden und damit günstiger als die Literflaschen Spiritus.
LG,
Benedikt

Registrierungsdatum: 2. April 2016

Wohnort: Dottingen

Beruf: Mechaniker

Hobbys: Laufen Wandern Skifahren Snowboarden und alles was draußen Spaß macht.

Danksagungen: 161 / 94

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. September 2017, 21:29

Guten Abend
@Ben wo gibt's das Zeug im Kasten?
Da hätte ich Interesse dran.
Noch ne Frage wie rußt das Zeugs denn?
LG Volle

benbushcraft

Administrator

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

Wohnort: Mainz

Hobbys: Waldläufer und -streuner

Youtube:

Danksagungen: 1489 / 1729

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. September 2017, 12:54

Ich hab es um Versandhandel gekauft, bei Höfer Chemie. Es gibt einige Angebote bei Amazon oder eBay.

Wegen dem Ruß angeht, ... Ich Koche heute Abend mal wieder mit dem Spirituskocher und gebe dir dann beschied :lol
LG,
Benedikt

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks